waescherprinzessin_logo

Die Wäsche wäscht sich nun mal nicht von allein.

Wer steckt eigentlich hinter der Beueler Weiberfastnacht? Wer organisiert den ganzen Spaß? Woher kommen die Gelder, die die aufwändigen Inszenierungen, die tollen Wagen, die fulminanten Festakte erst möglich machen? Wer zieht hinter den Kulissen die Strippen und wer hilft mit, das schöne Brauchtum hier auf der Sonnenseite des Rheins zu pflegen? Auf den nächsten Seiten bekommen sie die Antworten.

Förderverein

Die Wäscherprinzessin regiert Beuel. Und Geld die Welt.

Der Förderverein hat die Aufgabe, die Beueler Weiberfastnacht ideell und finanziell zu unterstützen und damit überhaupt erst zu ermöglichen. Denn bei aller Liebe und Begeisterung für das bunte Treiben ist unser Fest der Freude immer auch eine finanzielle Angelegenheit – und da sind wir froh, einen solch aktiven und engagierten Förderverein zu haben. Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele, diese Gemeinnützigkeit ist amtlich attestiert.

Ina Harder ist seit 24. Mai 2012 Vorsitzende und Nachfolgerin von Evi Zwiebler, die seit Gründung des Vereins den Vorsitz hatte. Ihr Ziel und Anspruch ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten die Attraktivität der Beueler Weiberfastnacht, die heute schon weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist, noch weiter zu steigern und das wunderbare Brauchtum mit all seinen Facetten zu pflegen. Wenn Sie ebenfalls Ihren Teil zur Unterstützung beitragen möchten, jederzeit gerne:

Bankverbindungen des Fördervereins:

Volksbank Köln Bonn eG
Konto: 3010835010, BLZ: 380 601 86
IBAN: DE16 3806 0186 3010 8350 10
BIC: GENODED1BRS

Sparkasse KölnBonn
Konto: 329189300, BLZ: 370 501 98
IBAN: DE38 3705 0198 0032 9193 00
BIC: COLSDE33XXX

Bezirksverwaltungsstelle Beuel

Wenn’s um den Zug geht, ist die Bezirksverwaltungsstelle Beuel am Zug.

Wer Zug sagt, sagt im gleichen Atemzug auch Bundesstadt Bonn, Bezirksverwaltungsstelle Beuel. Ralf Birkner und sein Team arbeiten mit großer Freude daran, unser Brauchtum voran zu bringen. Sie haben die Fäden in der Hand, wenn es um den alljährlichen Karnevalsumzug in unserer Stadt geht. Richtig gelesen, der Zoch wird nicht – wie vielleicht vermutet – vom Karnevalsverein oder Festausschuss veranstaltet, sondern von höchst behördlicher Seite. Das ist keinesfalls üblich, hat eine Behörde doch Besseres zu tun, als Bonbon werfenden Jecken den Weg zu bereiten. Doch das Engagement der Bezirksverwaltungsstelle Beuel zeigt, welch hohen Stellenwert die Weiberfastnacht in allen Teilen der Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus genießt.

Bezirksbürgermeisterin Lara Mohn versucht wie viele Bezirksbürgermeister zuvor mit aller Kraft ihr Rathaus zu verteidigen.
Ob es gelingt, die Weiber vom Rathaus fern zu halten, bleibt fraglich….

Bezirksverwaltungsstelle Beuel
Rathaus Beuel
Friedrich-Breuer-Str. 65
53225 Bonn
Tel: 0228-774918

Ralf Birknewr, Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Beuel

Konvent

Wer uns unkonventionell fördern will, wird Mitglied des Konvents.

Man muss kein Großsponsor, Multimillionär oder glücklicher Erbe sein, um die Beueler Weiberfastnacht zu unterstützen. 2016 hat der Vorstand unseres Fördervereins seine Satzung mit dem “Konvent der Förderer” ergänzt. Seitdem kann jeder, der unserem Event von Weltformat in besonderem Maße finanziell oder sachlich unter die karnevalistischen Schwingen greift, Konvent-Mitglied werden. Als Zeichen für die gute Tat dürfen die Mitglieder im Gegenzug eine besondere Kappe mit entsprechendem Abzeichen tragen. Seitdem wächst die Konvent-Gemeinde stetig, Kappe und Orden ziehen an.

Wir werden GROSS – 1 Euro pro Woche und die Beueler Weiberfastnacht lebt weiter!

Unter diesem Motto hat der Förderverein Beueler Weiberfastnacht sich dazu entschieden, zusätzlich zu den Konvents- und Freundeskreismitgliedern eine Mitgliedschaft für 52 Euro im Jahr anzubieten. Jeder „Jeck“ soll die Möglichkeit bekommen das Brauchtum Karneval, aber vor allem die Beueler Weiberfastnacht zu unterstützen und bei dieser inaktiv mitzuwirken.
Als äußeres Erkennungszeichen erhalten die Mitglieder einen hochwertigen Anstecker aus dem Hause Bley. Hier geht es zum Aufnahmeantrag!

Arbeitskreis

Im Arbeitskreis geht’s rund – kein Wunder bei 500 Damen.

Der Arbeitskreis Beueler Weiberfastnacht ist die Ideenschmiede des jährlichen Treibens. Über 550 Damen sind hier in 19 Damenkomitees organisiert und gestalten ehrenamtlich und ohne jedes finanzielle Interesse den gesamten Beueler Karneval. Unter der Leitung von Obermöhn Ina Harder gehören neben dem Leiter und den Mitarbeitern der Bezirksverwaltungsstelle Beuel und anderer Verwaltungsdienst-stellen überwiegend ehrenamtliche Helfer an.
die Präsidentinnen der Beueler Damenkomitees und die Vertreter der Hilfsorganisationen. Vervollständigt wird dieser Kreis durch den Kommandanten der Beueler Stadtsoldaten, Vertreter des Alten Beueler Damenkomitees und des Damenkomitees, das in der jeweiligen Session die Wäscherprinzessin stellt. Ständiger Gast in diesem Gremium ist der Bezirksbürgermeister.
Organisation der Vorstellung der Wäscher- und LiKüRa-Prinzessin, die Durchführung des Weiberfastnachtumzuges und schließlich als Höhepunkt der Session: den traditionellen Rathaussturm mit der nachfolgenden Karnevalsparty im Rathaus. Nichts motiviert die Engagierten dabei mehr als der Stolz auf die eigene Historie mit der weltweit einzigartigen Wäscherprinzessin, die sich zu einem großen Sympathieträger für die gesamte Region entwickelt hat

Damenkomitees

Vielweiberei hat bei uns eine lange Tradition.

Beuel ist die Wiege der Weiberfastnacht und die Anziehungskraft unser original Beueler Weiberfastnacht ist auch nach knapp 200 Jahren größer denn je. So wundert es auch nicht, dass es bei uns inzwischen 19 Damenkomitees gibt, die sich alle zusammen zur Aufgabe gemacht haben, die schöne Tradition und das Brauchtum der Weiberfastnacht zu erhalten, zu pflegen und immer wieder neu zu beleben. Wer mehr zu den einzelnen Damenkomitees erfahren möchte, hat beim Besuch der individuellen Websites die Gelegenheit dazu.

button_damenkomitees

Wagenbauer

Die wagen ganz schön was: unsere Wagenbauer.

Für viele ist der Höhepunkt einer jeden Session der festliche Umzug am Vormittag von Weiberfastnacht. Wenn sich um Punkt 9.45 Uhr der Zoch in Bewegung setzt, geht nicht nur der Prinzessin das Herz auf. Jetzt zeigt sich auch die ganze Kunst der Teams, die hinter den Kulissen bis zur letzten Sekunde daran gebaut und gefeilt haben, die eindrucks-vollen Wagen auf die Straßen zu bringen. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail verwandeln sie Beuel in eine Wagenburg der anderen Art.
erhaupt das ganze Treiben in vollen Zügen genießen können, gebührt auch unseren Ordensmalern und Schildermalern ein großes Dankeschön. Ohne ihre fantastische Arbeit hätte die Beueler Weiberfastnacht nicht diese einzigartige Strahlkraft. Auch „SET“ (Schnelle Eingreiftruppe der Bundesstadt Bonn sowie der Werkstatt des Tiefbauamtes) seien hier erwähnt. Sie sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass die Vorbereitung für die Weiberfastnacht in Beuel pünktlich und reibungslos ablief.

Freunde und Förderer

Ob Kleinspender oder Großsponsor – jeder ist willkommen!

Damit wir den Beueler Karneval auch in Zukunft so bunt und lebensfroh wie in den Vorjahren für Sie und mit Ihnen gestalten können, ist unser Förderverein auf die tatkräftige Unterstützung von Spendern und Sponsoren angewiesen. Großspendern und besonders großzügigen Unterstützern bieten wir dabei eine einzigartige Bühne und Plattform zur Präsentation ihres gesellschaftlichen Engagements. Aber auch die kleinen, die privaten Spender mit den kleinen Beträgen sind bei uns herzlich willkommen, denn jeder Euro zählt.
hnen garantieren: Ihre Spende, Ihr Sponsoringetat ist bei uns in besten Händen. Vertrauensvoll sorgen wir dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht, dass Ihre finanziellen Mittel zu 100 % den Weg ins Ziel finden und sinnvoll eingesetzt werden. Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement, für Ihre Leidenschaft in der Förderung von Brauchtum und Tradition. Gerne weiter so, gerne weitersagen – wir zählen auf Sie.

alaaf
Rheinbruecke Beuel
Sponsor Volksbank Köln Bonn
Sponsor Hochkreuz Klinik
Druckerrei Molberg
Sponsor Auto Thomas
Repro Weber